Zutaten:

  • 100 g Vollkorn-Butterkekse
  • 70 g Butter, geschmolzen
  • 350 g Frischkäse
  • 100 g Topfen
  • 150 g Zucker
  • 110 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • 250 g Erdbeeren
  • 40 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • etwas Holunderblütensirup
Helga Gartner

Die Butter schmelzen. Einen Tortenring (Durchmesser 20 cm) mit etwas Butter einfetten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech platzieren.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Helga Gartner

Die Kekse in ein Plastiksackerl füllen und mit dem Nudelwalker zu groben Brösel zerkleinern.

Helga Gartner

Die Keksbrösel, 10 g Zucker und die restliche geschmolzene Butter gut verrühren.

Helga Gartner

Die Keksmasse in die Tortenform füllen, festdrücken, an den Rändern etwas höher ziehen. Bei 180 Grad ca. 7 Minuten backen.

Anschließend die Temperatur auf 150 Grad reduzieren.

Helga Gartner

Frischkäse und Topfen mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer langsam cremig rühren. Auf kleiner Stufe weiterarbeiten und Zucker, Salz, die Eier einzelnen und abschließend den Sauerrahm einmengen. Immer solange mixen bis die jeweilige Zutat komplett aufgenommen wurde.

Helga Gartner

Die Frischkäse-Masse in die Tortenform füllen, glattstreichen und bei 150 Grad ca. 55 Minuten backen.

Helga Gartner

Die Torte komplett abkühlen lassen, mit Folie abdecken und im Kühlschrank, am besten über Nacht, durchkühlen.

Helga Gartner

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, die Erdbeeren mit dem Zucker pürieren.

Helga Gartner

Den Hollundersirup und etwas von dem Erdbeerpüree erhitzen. Die Gelatineblätter ausdrücken und darin auflösen und mit dem Erdbeerpüree vermischen.

Helga Gartner

Mit einem dünnen Messer die Torte rundherum von der Form lösen, aber noch nicht aus der Form nehmen. Den Erdbeerguss auf der Torte verteilen und nochmals im Kühlschrank rasten lassen bis dieser geliert ist.


Helga Gartner

Wir wünschen guten Appetit. (Helga Gartner, derStandard.at, 18.6.2014)


>>> Rezept zum Ausdrucken

Helga Gartner