Ubisoft hat einen neuen Teil der "Rainbow Six"-Serie vorgestellt. Das neue Multiplayer-Spiel soll 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen und wirft fünf virtuelle Polizisten und fünf Hobby-Kriminelle in ein nervenaufreibendes Szenario wie eine Geiselnahme.

Heftige Konfrontationen

In einem Gameplay-Trailer wurde gezeigt, wie sich Spezialeinsatzkräfte um die Befreiung der Geisel kümmern müssen und dafür verschiedene Strategien anwenden können, während die Geiselnehmer das Haus verbarrikadieren und mit Fallen versehen müssen. Die Konfrontationen der Parteien fallen überaus spektakulär aus, da keine Wand und kein Einrichtungsgegenstand vor der massiven Feuerkraft der Spieler schützen.

Auch für Einzelkämpfer

Die Entwicklung von begann laut Ubisoft vor rund 18 Monaten, der Fokus liegt auf einem asymmetrischen Multiplayer. Eine Singleplayer-Kampagne ist aber ebenfalls geplant. (zw, derStandard.at, 10.6.2014)

Video: "Rainbow Six: Siege"
Ubisoft