New York - In der US-Pipelineindustrie kommt es zu einer Milliardenfusion. Die Betreibergesellschaft Williams Companies gab am Sonntag bekannt, für fast sechs Milliarden Dollar (fast 4,43 Mrd. Euro) die Kontrolle über Access Midstream Partners zu übernehmen.

In einem zweiten Schritt sollen die Geschäfte beider Unternehmen zusammengelegt werden. Damit will Williams seine Position im boomenden US-Erdgasmarkt stärken. (APA, 16.6.2014)