Haben sie das Original gespielt?

Foto: "Alone in the Dark"

Herausgeber Atari legt die Gruselklassiker "Alone in the Dark" (1992) und "Haunted House" (1982) neu für PC auf. Beide Spiele sollen im Zuge der kommenden Branchenmesse PAX Prime (29. bis 31. August) vorgestellt werden und noch im Herbst auf den Markt kommen. In den vergangenen Jahren kamen zu beiden Spielen bereits Fortsetzungen oder Portierungen auf den Markt.

Was erwartet Fans?

Welche Neuerungen zu erwarten sind, und ob dieser über grafische Verbesserungen hinausgehen, wurde noch nicht verraten. Das neue "Alone in the Dark" wird von dem Studio Pure umgesetzt, die Überarbeitung von "Haunted House" obliegt Dreampainters, bekannt von dem Horror-Abenteuer "Anna" (2012). (zw, derStandard.at, 26.8.2014)