Vor tausenden Zusehern wurde auf der Solaris-Plaza von Vail die 43. alpine Ski-WM eröffnet. Während der einstündigen Zeremonie in der Nacht auf Mittwoch erklärte Fis-Präsident Gian Franco Kasper die dritte WM in Vail und Beaver Creek nach 1989 und 1999 für eröffnet. Die Feier ging unter dem WM-Motto "Dream It. Live It. Share It." in Szene und war stark musiklastig. Bei der Präsentation des WM-Songs "Fly" wurde US-Countrysänger Steve Azar von Andreas Gabalier gesanglich begleitet. Unter den präsentierten Skilegenden befand sich auch Annemarie Moser-Pröll. Unmittelbar zuvor hatte das Österreich-Haus in Vail offiziell seine Pforten geöffnet, auch hier zählten Moser-Pröll und Gabalier zu den Ehren- und Stargästen. (red, 3.2.2015)

Bild nicht mehr verfügbar.

Marlies Schild in Begleitung.

Foto: APA

Bild nicht mehr verfügbar.

Das Publikum.

Foto: APA/AP

Bild nicht mehr verfügbar.

Ein us-amerikanischer Brauch.

Foto: APA/EPA

Bild nicht mehr verfügbar.

Der Einmarsch.

Foto: APA/AP

Bild nicht mehr verfügbar.

Die Moser-Pröll.

Foto: APA/AP

Der Gabalier.

Bild nicht mehr verfügbar.

Die US-Fahne.

Foto: APA/AP

Bild nicht mehr verfügbar.

Das Feuerwerk.

Foto: APA/EPA