Bild nicht mehr verfügbar.

Das Fire Phone hat sich für Amazon zum Flop entwickelt.

Foto: EPA/ANDREW GOMBERT

Eigentlich wollte Amazon mit dem Fire Phone "Apple vom Thron" stoßen. Doch das Smartphone auf Android-Basis entwickelte sich zum Flop. In Deutschland wird das Gerät nun statt 400 Euro bereits ab 150 Euro ohne Vertrag angeboten.

Kostenloser Sim-Unlock

Einen weiteren Kaufansporn soll ein kostenloser Sim-Unlock des auf T-Mobile Deutschland gesperrten Geräts bieten. In Österreich kann das Fire Phone nicht bestellt werden.

Wie auch die Kindle-Tablets ist das Fire Phone vor allem darauf ausgelegt, dass Kunden die Online-Dienste von Amazon wie E-Books oder Video-Streaming nutzen. Die überwiegend negativen Bewertungen des Geräts zeigen jedoch, dass das Konzept nicht angenommen wurde. (red, derStandard.at, 17.2.2015)