Im Gegensatz zu den Damen warten die schwedischen Langläufer bei der Heim-WM noch auf die erste Medaille. Am Mittwoch jagen auch die Gastgeber über 15 km Skating Titelverteidiger Petter Northug, der schon zwei Goldene holte. Dessen Landsmann, Weltcupspitzenreiter Martin Johnsrud Sundby, fällt verkühlt aus. Auffallen will Österreichs Bernhard Tritscher. "Ich bin zuversichtlich für die Distanzrennen. Die Form ist gut, im 15er möchte ich schon etwas reißen, das ist eine kleine Spezialdisziplin von mir", sagt der Olympia-Siebente im Skatingsprint. Neben dem 26-Jährigen treten auch Max Hauke und Dominik Baldauf für Österreich an. (APA, DER STANDARD, 25.2.2015)