Wien - Das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ) hat 2014 so viele Weiterbildungsveranstaltungen angeboten wie nie zuvor in seiner 36-jährigen Geschichte: Insgesamt 81 Seminare führt das Kuratorium in seiner Leistungsbilanz an.

Mobile Reporting, Wissensmanagement, Storytelling, Datenjournalismus, Crossmedia Storyboard, Kreatives Schreiben, Texten für Online, Kameratraining, Fotografie, Kreativität, Layout, Moderationstraining, Führungskräfte-Training, Medienrecht, Relaunch, Reportage, Interview oder Porträt waren einige der Themen, die von 877 Journalisten in Anspruch genommen wurden.

Seit Anfang 2015 hat das in Salzburg beheimatete Kuratorium auch einen eigenen Standort in Wien. Das aktuelle Seminarprogramm ist unter www.kfj.at/weiterbildung/seminareworkshops abrufbar.

Für das 24. Österreichische Journalisten-Kolleg sind noch bis Mai Bewerbungen möglich: www.kfj.at/journalisten-kolleg. (APA, 24.3.2015)