Jahrelang eher wenig getrunken, ist Gin derzeit Zeit richtig trendy, was sich auch in einer Vervielfachung des Angebots - häufig auch von Kleinproduzenten - widerspiegelt.

Der Organic Premium Gin "O-Gin" von Josef Farthofer aus Niederösterreich wurde diese Woche in Berlin beim Craft Spirits Festival unter 50 eingereichten Gins mit Gold prämiert. Das im niederösterreichischen Öhling ansässige Unternehmen, konnte in den vergangenen Jahren immer wieder internationale Auszeichnungen erringen, 2012 wurde der Wodka von Farthofer zum "weltbesten" Wodka in London bei der IWSC Trophy gekürt.

Goldener Wodka

Nicht von Farthofer sondern von "1310 The Spirit of the Country" kommt ein in Berlin ebenfalls ausgezeichneter österreichischer Wodka. Der Bio-Wodka aus dem oberösterreichischen Sierning wurde mit Gold prämiert, der Wodka Gurke/Melone aus der gleichen Destillerie errang die Bronzemedaille.

(ped, derStandard.at, 3.4.2015)