Bild nicht mehr verfügbar.

Österreicher trinken mehr Wein.

Foto: REUTERS/Ilya Naymushin

Wien - Die Österreicher trinken gerne Alkohol. 2013/14 stieg der Pro-Kopf-Verbrauch von Wein auf 31,3 Liter, im Erntejahr davor waren es 29,3 Liter, geht aus der Statistik-Austria-Erntebilanz hervor.

Das sind mehr als 250 Achterl im Jahr, also knapp fünf kleine Gläser in der Woche. Der Bierkonsum stieg von 103,5 auf 106,7 Liter, statistisch gesehen sind das etwa vier "Halbe" in der Woche. (APA, 30.4.2015)