20.15 EIFERSUCHT
Das Mädchen Irma la Douce (Irma la Douce, USA 1963, Billy Wilder) Billy Wilders Fassung des gleichnamigen Bühnenmusicals. Nestor Patou (Jack Lemmon), ein naiver junger Gendarm, lässt eine Razzia in der Stammkneipe der Pariser Bordsteinschwalben, einschließlich der stadtbekannten Irma (Shirley MacLaine), durchführen. Zufällig befindet sich Patous Vorgesetzter Inspector Lefevre unter den Freiern, woraufhin Nestor prompt seinen Job verliert. Bis 22.35, ORF 3

Movieclips Trailer Vault


20.15 DOKUMENTATION
Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte
(Capitalism: A Love Story, USA 2009, Michael Moore) Mit einem ironischen Spendenaufruf für die Vorstände diverser US-Banken wendet er sich an die Bürger Amerikas, sich ein Herz zu fassen und diejenigen zu unterstützen, die die aktuelle Finanzkrise verursacht haben. In typischer Manier seiner Vorgängerdokumentationen zeigt Moore die Ursachen der Finanzkrise auf – unterhaltsam zwar, aber auch etwas platt. Bis 22.50, ATV 2

TeleMuenchenVOD

21.05 REPORTAGE
Am Schauplatz: Nicht einmal ein Bett
Für tausende Flüchtlinge gibt es im reichen Österreich offenbar nirgendwo einen Platz. Sie müssen in Zelten oder sogar unter freiem Himmel schlafen. Völlig eskaliert ist vor kurzem die Lage im überfüllten Flüchtlingslager Traiskirchen, längst das Symbol für eine gescheiterte Asylpolitik. Bis 22.00, ORF 2

22.25 MAGAZIN
Eco
Angelika Ahrens präsentiert folgende Themen: 1) Flüchtlinge: was die Unterbringung kostet. 2) Wetterpro gnosen: Wiener Institute machen Millionenumsätze 3) Nachhilfe: gute Geschäfte zulasten der Eltern.Bis 23.00, ORF 2

22.35 RUSSLAND
Die letzte Nacht des Boris Gruschenko
(Love and Death, F/USA 1975, Woody Allen) Satire über den Russlandfeldzug Napoleons. Neben dem für Allen klassischen Slapstik kann man erste Züge der Morbidität und Nachdenklichkeit seines späteren Werkes erkennen: Boris (Woody Allen), ein an sich friedfertiger Tagträumer, soll Napoleon (James Tolkan) ermorden. Bis 0.05, ORF 3

OwlCreekOccurrence

23.00 AUTOBIOGRAFIE
Fünf Jahre Leben
(D/F 2013, Stefan Schaller) Verfilmung der Biografie von Murat Kurnaz, der auf einer Pilger reise in Pakistan grundlos festgenommen wurde und daraufhin unschuldig in Guantanamo saß. Herausstechend ist die Inszenierung des Duells zweier starker Persönlichkeiten: Kurnaz (Sascha Alexander Gersak) und Verhörspezialist Gail Holford (Ben Miles). Bis 0.30, ARD

kinofilme


22.50 SUCHE
Central Station
(Central do Brasil, BR/F 1998, Walter Salles) Dora (Fernanda Montenegro) bessert sich ihre Pension als Briefeschreiberin am Hauptbahnhof von Rio de Janeiro auf. Eines Tages kommen Ana und ihr neunjähriger Sohn Josué (Vinícius de Oliveira) zu Dora, um per Brief ein Kennenlernen zwischen Josué und seinen Vater zu arrangieren. Als Ana plötzlich stirbt, macht sich Dora mit Josué auf die Suchen nach seinem Vater. Regisseur Salles zeichnet ein unerbittlich ehrliches Bild über eine triste soziale Wirklichkeit angesichts des Neoliberalismus. Bis 0.54, ATV 2

thebestforeignmovies

23.00 TALK
Stöckl
Was sich André Heller und Erika Pluhar, das glamouröseste Künstlerpaar im Österreich der 70er-Jahre, nach äußerst turbulenten und längst vergangenen Ehejahren heute noch zu sagen haben, was sie verbindet und worüber sie streiten, erzählen sie Barbara Stöckl. Bis 0.00, ORF 2

23.45 REMAKE
Quarantäne
(Quarantine, USA 2008, John Erick Dowdle) Ein Jahr nach dem großen Erfolg des spanischen Horrorfilms REC, stürzte sich Hollywood auf das Drehbuch. Oft bis ins Detail gleich inszeniert, wird Dowdles Arbeit zur Medienkritik. Die junge Fernsehjournalistin Angela (Jennifer Carpenter) begleitet ein Feuerwehrteam zu einem Apartmenthaus. Der vermeintliche Routine-Einsatz entpuppt sich jedoch als Albtraum. Die Bewohner sind von einer mysteriösen Krankheit infiziert und das Haus wird unter Quarantäne gestellt. Bis 1.05, ORF 1

PLESSEDgmbh

0.00 ENTSCHEIDUNG
Am Himmel der Tag
(D 2012, Pola Beck) Pola Beck baut ihr gelungenes Regiedebüt rund um eine dramatische Wende und entrissene Chancen auf. Lara (Alyn Tezel) ist Mitte 20, als sie ungewollt schwanger wird. Gerade weil ein Baby das Gegenteil von ihrem chaotischen Leben voll von Partys verspricht, entscheidet sie sich für das Kind. Bis 1.25, BR

kinofilme


1.05 ALIENS
World Invasion: Battle Los Angeles

(Battle: Los Angeles, USA 2011, Jonathan Liebesman). Die Erde wird ohne Vorwarnung von Außerirdischen angegriffen. Eine Metropole nach der anderen wird eingenommen. Die letzte Bastion, die noch Widerstand leisten kann, ist Los Angeles. Laute, gewalttätige und zynische Aneinanderreihung von Kämpfen. Bis 2.55, ORF 1

NEWS-on-Tour