8K: Ein ultrascharfer Fernseher von Sharp kommt

Foto: Sharp

Der japanische IT-Konzern Sharp hat den ersten 8K-Fernseher angekündigt. Das neue Modell namens LV-85001 soll 16 Millionen Yen kosten, also umgerechnet rund 100.000 Euro. Der 85 Zoll breite Monitor wird Fernsehprogramme empfangen können, allerdings werden noch gar keine 8K-Inhalte produziert.

Ab Ende Oktober

Zum Einsatz könnte das ultrascharfe Display allerdings in der Geschäftswelt kommen, etwa bei Besprechungen. 8K-Displays zeigen 7680x4320 Pixel, also 104 Pixel pro Zoll, wie TheVerge berichtet. Um 8K darzustellen, müssen vier HDMI 2.0-Ausgänge in Betrieb sein. Der Fernseher wird am 31. Oktober erscheinen. (red, 16.9.2015)