Anrufe aus dem Weltall – dank Zahlendreher durfte eine Unbekannte mit der ISS telefonieren

Foto: APA/AFP/Nasa

Auch im Weltraum kann man sich verwählen: Diese Erfahrung musste zu Heiligabend ein britischer Astronaut machen, der über das System der ISS seine Familie anrufen wollte. Durch einen Zahlendreher landete er bei einer Unbekannten, die er mit den Worten "Hallo, ist dort die Erde?" (Übersetzung) begrüßte. Die Dame, die ihn offenbar für einen Scherzbold hielt, wollte ihm wohl zunächst nicht ganz glauben.

Sechs Astronauten

Mittlerweile hat sich Tim Peaks, so der Name des Astronauten, via Twitter entschuldigt. Mit ihm sind laut Heise derzeit fünf weitere Kollegen auf der Raumstation. Ob Peaks seine Familie schließlich noch erreicht hat, ist nicht überliefert. Eine schöne Anekdote hat er der Unbekannten zu Weihnachten jedenfalls geschenkt. (red, 25.12.2015)