Berlin – In der Silvesternacht sind in Berlin zwei Menschen von U-Bahnen überrollt und getötet worden. Es passierte nahezu zeitgleich gegen 4.00 Uhr am Neujahrstag an den U-Bahnhöfen Kaulsdorf-Nord in Hellersdorf und Scharnweberstraße in Reinickendorf, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein Zusammenhang bestehe nicht, es handle sich offenbar um Unfälle. Näheres war zunächst nicht bekannt. (APA, 1.1.2016)