Vom Abflauen des Pokemon-Hypes ist hierzulande wenig zu bemerken – man spaziere nur einmal durch den Stadtpark –, und in Australien kann man die kleinen Monster für kurze Zeit in Burgerform verspeisen.

Pikachu, Bisasam und Glumanda sind eine Kreation von "Down-N-Out", einem Restaurant in Sydney, das die Spezialburger für zwei Wochen ab 23.8. auf die Karte gesetzt hat.

Laut Erfinder Ben Kagan sind die Zutaten an die Charaktere der Pokémons angepasst. Kosten werden die Burger 15 australische Dollar, das sind umgerechnet rund 10 Euro. (red, 22.8.2016)

>> Wo Entons und Enten watscheln – Ein Nachmittag in Wiens Pokémon-Park