Lübeck – Der Liedermacher Konstantin Wecker wird am 14. Oktober in Lübeck mit dem Erich-Mühsam-Preis ausgezeichnet. Damit solle Weckers Eintreten für Frieden, Menschenrechte und gegen Fremdenhass gewürdigt werden, sagte der Vorsitzende der Erich-Mühsam-Gesellschaft, Lienhard Böhning. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis wird seit 1993 alle drei Jahre vergeben. (APA, 7.9.2016)