Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) informiert sich dieser Tage in Südkorea über den Einsatz von IT in der Justiz. Er ließ sich etwa einen voll digitalisierten Gerichtssaal zeigen und besuchte den Samsung-Konzern.

Im Anschluss reist Brandstetter nach Japan, wo er unter anderem an der Universität Tokio einen Vortrag über Hasskriminalität im Netz hält, teilte das Ministerium am Dienstag mit. (APA, 27.9.2016)