San Jose (Kalifornien) – Michael Raffl hat am Freitag in der National Hockey League (NHL) nach Verletzungspause für die Philadelphia Flyers sein Comeback gefeiert, die Partie bei den San Jose Sharks ging allerdings 0:2 verloren. Raffl war bei einem Gegentreffer auf dem Eis. Die Treffer für San Jose erzielten Patrick Marleau und Justin Braun, Sharks-Goalie Aaron Dell verbuchte das erste Shutout seiner NHL-Karriere. (APA, 31.12.2016)

NHL-Ergebnisse vom Freitag:

San Jose Sharks – Philadelphia Flyers (mit Michael Raffl) 2:0
Carolina Hurricanes – Chicago Blackhawks 3:2
St. Louis Blues – Nashville Predators 0:4
Vancouver Canucks – Anaheim Ducks 3:2 n.V.