Amsterdam – Ein Stromausfall in Amsterdam und der Umgebung hat Dienstagfrüh große Teile der niederländischen Hauptstadt lahmgelegt. "Das Zentrum von Amsterdam ist leider ohne Strom", teilte Netzbetreiber Tennet mit. Die Ursache für den Ausfall sei noch nicht bekannt. Das Problem sei an einer Hochspannungsanlage aufgetreten.

Ausfälle gab es sowohl bei Zügen als auch Straßenbahnen. Die Behörden warnten vor einem Verkehrschaos. (APA, 17.1.2017)