Wien/Munderfing – KTM hat den Vertrag mit MotoGP-Pilot Pol Espargarao bis 2020 verlängert. Der 26-jährige Spanier wird damit zumindest zwei weitere Jahre auf der österreichischen RC16 an den Start gehen. KTM ist 2017 voll in die MotoGP eingestiegen. Espargaro, Moto2-Weltmeister 2013, hat mit vier Top-Ten-Platzierungen, davon zwei 9. Plätzen, für die bisherigen Spitzenresultate des Teams gesorgt. (APA, 2.5.2018)