19.40 REPORTAGE

Re: Omas gegen Rechts Mit der neuen rechtsnationalen Regierung in Österreich formiert sich auch das Gegenlager neu. Die überparteiliche Initiative Omas gegen Rechts bringt eine Bevölkerungsgruppe auf die Straße, die in Österreich vorerst so nicht in Erscheinung getreten ist: Zum ersten Mal begreifen sich ältere Frauen zwischen 50 und 70 als politische Kraft – gegen Rechtsruck und Männerbünde. Bis 20.15, Arte

© Kobalt

20.15 ERSATZBEFRIEDIGUNG

Blue Jasmine (USA 2013, Woody Allen) Mann weg, Geld weg: Der verwöhnten Societyfrau Jasmine Francis ging es schon besser. Sie flüchtet sich in Alkohol und Tabletten und zu ihrer gar nicht reichen Adoptivschwester Ginger. Cate Blanchett überzeugte in der Hauptrolle: Oscar für Jasmine. Bis 21.50, Arte

Warner Bros. DE

21.00 TALK

Hart, aber fair: Der Club der Reichen – Wie viel Ungleichheit verträgt das Land? Gäste bei Frank Plasberg: Kevin Kühnert (Bundesvorsitzender der Jusos), Christoph Gröner (Unternehmer; Gründer und Vorstandsvorsitzender des Immobilienentwicklers CG-Gruppe), Michael Hartmann (Soziologe- und Elitenforscher), Bettina Weiguny (freie Autorin für den Wirtschaftsteil der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung; Autorin Der Eliten-Report), Hermann Otto Solms (Ehrenvorsitzender der FDP-Fraktion, Bundestagsabgeordneter). Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN

Thema mit Christoph Feurstein: 1) Die Tote im Neusiedler See – wäre der Mord zu verhindern gewesen? 2) "Mama Kunterbunt" – eine ungewöhnliche Muttertagsgeschichte. 3) KZ-Lagerbordelle – ein vergessenes Kapitel des Holocaust. Bis 22.00, ORF 2

22.30 MAGAZIN

Kulturmontag Themen: 1) 200. Geburtstag Karl Marx: Der deutsche Philosoph wird mit zahlreichen Büchern samt einer tonnenschweren Skulptur in seiner Heimatstadt Trier umfassend gewürdigt. 2) Rollendebüt für Elina Garanca und Roberto Alagna in Camille Saint-Saens' Samson et Dalila an der Wiener Staatsoper. 3) Kulturminister Gernot Blümel über seine kulturpolitischen Ambitionen – live zu Gast im Studio. 4) Transit: Christian Petzolds Verfilmung des Romans von Anna Seghers. 5) Dokumentation CineKino – Deutschland: Europäisches Kino: mehr als 120 Jahre Filmgeschichte und mehr als 1000 neue Produktionen jährlich. Bis 0.00, ORF 2

22.45 REPORTAGE

Rabiat: Netzwerk Pervers Reportage über die Plattform Fetlife, ein soziales Netzwerk aus Kanada, das wie Facebook funktioniert. In Deutschland zählt es mehr als 90.000 Mitglieder und versteht sich als Onlinetreffpunkt für die BDSM-Szene, für Menschen, die ihren Fetisch oder ihre Sadomaso-Neigung leben. Ein Film von Manuel Möglich. Bis 23.30, ARD