Wien – Der Universitätsrat der Med-Uni Wien hat sein neues Mitglied Eva Dichand am Montag zu seiner Vorsitzenden gewählt. Die promovierte Wirtschaftswissenschafterin ist Herausgeberin von "Heute" und Geschäftsführerin des Onlineportals netdoktor.at.

Dichands Entsendung in den Unirat ist seit Februar bekannt. Der neue Universitätsrat der Med-Uni hat am Montag zudem Irene Virgolini, Direktorin der Nuklearmedizin an der Medizinischen Uni Innsbruck, zum neuen Mitglied bestellt. Das zentrale Leitungsgremium ist nun wieder komplett. Stellvertretender Vorsitzender ist Thomas Zeltner (Uni Bern, WHO), die weiteren Mitglieder sind Internistin Brigitte Ettl und Radiologe Reinhart Waneck. Die Funktionsperiode des Universitätsrats läuft über fünf Jahre. (red, 14.5.2018)