>>> Abonniert uns auf Youtube
WIRSPIELEN

Vor sieben Jahren klang das Versprechen von einem riesigen Zombie-Survival-Sandkasten gewiss um einiges trendiger als heute. Untote stehen mittlerweile wirklich an jeder Ecke der Videospielwelt. Doch das macht Undead Labs' Interpretation des Genres, State of Decay (2013), nur oberflächlich gesehen zum zigten Mitschwimmer. Denn so vielschichtig und vielseitig setzt sich, zumindest spielerisch gesehen, kaum ein Titel mit dem Untergangsszenario auseinander. Die obligatorische Fortsetzung State of Decay 2 für Microsofts Xbox One führt sämtliche Konzepte weiter und lässt erstmals auch mehrere Spieler gemeinsam gegen die Seuche und das Ende der Menschheit ankämpfen. Wir zeigen euch einen typischen Tag im Leben einer Gruppe von Überlebenskämpfern und weshalb der Titel Gore-Fans genauso ansprechen könnte wie Aufbaustrategen und Sims-Freunde. (Zsolt Wilhelm, 19.5.2018)

"State of Decay 2" erscheint am 22. Mai ab 18 Jahren für PC und Xbox One.

FOLGT UNS