DER STANDARD

Die Aussage von Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) in einem Interview auf oe24.tv, wonach man von 150 Euro pro Monat leben könne, wenn Wohnkosten gedeckt seien, sorgt weiter für Kritik.

DER STANDARD hat in Wien in der Nähe des Sozialministeriums Meinungen zu dem Thema eingeholt. (31.7.2018)