13.15 DOKU

Der Schein des Geldes Die beiden Kabarettisten Christoph Süß und Christian Springer reisen nach Petra in Jordanien, um dort herauszufinden, was Geld, Glaube und Opfer gemeinsam haben. Bis 14.00, 3sat

20.15 SURREAL

Mad Max – Fury Road (USA 2015, George Miller) Tom Hardy und Charlize Theron rasen als Max Rockatansky und Furiosa durch eine verwüstete Welt, um sich in einer grünen Oase vor einem Tyrannen und dessen skrupellosen Warboys zu retten. Actionspektaktel, sechs Oscars. Bis 22.35, Puls 4

Bild nicht mehr verfügbar.

Furios: Charlize Theron rast als Furiosa durch die Wüste – "Mad Max – Fury Road", 20.15 Uhr auf Puls 4.

Foto: Foto: AP / Jasin Boland

20.15 GESCHICHTE

Zeit.Geschichte: Österreich I (4 + 5 / 12) Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Republik bringt der ORF die gesamte zwölfteilige Dokumentarreihe von Hugo Portisch und Sepp Riff. Dieses Mal geht es um Die unterschätzte Republik, und um 21.45 Uhr steht Auf dem Weg in den Bürgerkrieg auf dem Programm. Bis 23.20, ORF 3

20.15 BRENNER

Das ewige Leben (Ö 2015, Wolfgang Murnberger) Der mittellose Privatdetektiv Simon Brenner (Josef Hader) kehrt nach Graz, der Stadt seiner Jugend, zurück. Während der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden und seiner Jugendliebe kommt es zu Morden und zu einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als Brenner aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder – obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen. Die vierte Verfilmung der Wolf-Haas-Krimireihe ist eine der feinsten und gehört zum Besten, was der österreichische Film zu bieten hat. Mit Tobias Moretti, Nora von Waldstätten und Roland Düringer. Bis 22.10, ORF 1

Moviepilot Trailer

20.15 OPER

Die Zauberflöte Live von den Salzburger Festspielen. Inszeniert wird der Mozart-Klassiker dieses Jahr von US-Regisseurin Lydia Steier, die Klaus Maria Brandauer als Erzähler einsetzt. Im Orchestergraben: die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Constantinos Carydis. Bis 23.15, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION

Meine Tochter Anne Frank Als Otto Frank 1945 als einziger Überlebender seiner Familie aus Auschwitz zurückkehrt, beginnt für ihn eine Reise in die Vergangenheit. Immer wieder liest er das Tagebuch seiner Tochter Anne.

Bis 21.45, Phoenix DE

21.45 GANGSTERDRAMA

Ungleiche Brüder (Les liens du Sang, F 2008, Jacques Maillot) Lyon 1979: Gabriel war zehn Jahre im Gefängnis, nach seiner Entlassung zieht er beim Bruder ein. Der ist Beamter bei der Kriminalpolizei. Gabriel gerät wieder auf die schiefe Bahn. Er will der schönen Nathalie teure Geschenke machen und lässt sich von einem Killer anheuern. Bis 23.25, One

22.20 GRÄTZEL

Planet Ottakring (Ö 2015, Michi Riebl) Das Machtvakuum nach dem Tod des Paten von Ottakring wollen die gierige Kreditunternehmerin Sylvia Jahn (Susie Stach) und der Kleinganove Sammy (Michael Steinocher) nutzen. Beim Kampf um die Macht mischt auch Sammys Großvater (Lukas Resetarits) mit. Bis 23.45, ORF 1

Prisma Film Wien

0.40 DRAMA

Bitter Moon (GB/F 1992, Roman Polanski) Auf einer Schiffsreise treffen Nigel und Fiona einen an den Rollstuhl gefesselten Schriftsteller und dessen attraktive Frau. Sie werden Zeugen und Akteure einer verstörenden Tragödie. Mit Emmanuelle Seigner, Peter Coyote, Hugh Grant, Kristin Scott Thomas. Bis 2.55, ZDF neo

1.50 POLITTHRILLER

Die schwarze Windmühle (The Black Windmill, GB 1974, Don Siegel)

Der britische Geheimagent Major John Tarrent (Michael Caine) gerät zwischen die Fronten, als sein Sohn entführt wird. Mittelspannender und sehr dialoglastiger Agententhriller aus Don Siegels (Dirty Harry, Flucht von Alcatraz) müderer Schaffensperiode.

Bis 3.30, ZDF (Philip Pramer, 4.8.2018)