Whatsapp erhält bald einen augenschonenden Nachtmodus.

Foto: Reuters/Ruvic

Der weltweit populärste Messenger Whatsapp dürfte bald einen Wunsch vieler Nutzer erfüllen. In den aktuellen Updates finden sich Hinweise auf einen dunklen Modus für Android und iOS. Der augenschonende Nachtmodus findet sich schon bei vielen anderen Anwendungen, besonders Google treibt dessen Implementierung bei Android-Apps voran.

Kaum Änderungen

Whatsapp hat bislang nur wenige Änderungen an seiner Oberfläche vorgenommen. Nun dürfte es aber zu signifikanten Neuerungen kommen. Offiziell hat sich der zu Facebook gehörende Messenger jedoch nicht geäußert. Die Hinweise auf den Dark Mode wurden erstmals von Whatsaapp Betainfo entdeckt. Die Seite hat sich darauf spezialisiert, den Code von Whatsapp nach Neuerungen zu durchforsten, und dabei schon so manches Feature vorab enthüllt.

Beliebtester Dienst

Der Messenger hat sich in den vergangenen Jahren zur Nummer eins unter den Komunikations-Apps entwickelt. Mittlerweile werden rund 65 Milliarden Nachrichten pro Tag verschickt. (red, 17.9.2018)