Welche Flughäfen die international am besten vernetzten der Welt sind, veröffentlicht jährlich der Official Airline Guide OAG in einer Studie. Die Reihung entsteht durch den sogenannten Connectivity Index. Er spiegelt die Anzahl möglicher internationaler Verbindungen in Relation zu den vom Flughafen angeflogenen Destinationen wider. Das sind die Top Ten Megahubs des Jahres 2018.

Die Top Ten werden mit einem Connectivity Index von 249 vom Soekarno-Hatta Flughafen in Indonesiens Hauptstadt Jakarta eröffnet. Die meisten Flüge werden hier von der lokalen Fluggesellschaft Garuda Indonesia durchgeführt.

Foto: apa/afp/Adek Berry

Mit einem Connectivity Index von 250 belegt der Pariser Flughafen Charles de Gaulle Platz neun. Die hier dominierende Airline: die Air France.

Foto: apa/afp/Joel Saget

Auf Platz acht: Der Singapore Changi Flughafen mit dem Connectivity Index 253. Die Singapore Airlines fliegen den Flughafen am häufigsten an.

Foto: Reuters/Edgar Su

Die meisten Flüge werden hier von Delta Airlines ausgeführt: Auch der amerikanische Flughafen Hartsfield-Jackson in Atlanta ist unter den zehn größten weltweit, sein Connectivity Index liegt bei 256.

Foto: apa/afp/Tami Chappell

Platz sechs geht mit einem Connectivity Index von 257 an den Los Angeles International Airport. American Airlines gibt hier den Ton an.

Foto: Reuters/Mike Blake

Die Top Five werden mit einem Connectivity Index von 271 vom kanadischen Flughafen Toronto-Pearson eingeleitet. Die Fluggesellschaft mit den meisten abfliegenden und ankommenden Flügen: Air Canada.

Foto: Reuters/Aaron Harris

Ein häufiger Zwischenstopp bei internationalen Flügen und mit einem Connectivity Index von 286 auf Platz vier: Der Amsterdamer Flughafen Schiphol, dominiert von der niederländischen Airline KLM.

Foto: Reuters/Piroschka van de Wouw

Der deutsche Flughafen in Frankfurt am Main liegt wegen seines Connectivity Indexes von 302 weit vorn auf der Liste der größten internationalen Flugverkehrsknotenpunkte. Die Lufthansa führt hier die meisten Flüge durch.

Foto: imago/Rüdiger Wölk

Bild nicht mehr verfügbar.

Mit einem Connectivity Index von 306 und der dominierenden Fluggesellschaft United Airlines belegt der Chicago O'Hare Airport den zweiten Platz.

Foto: apa/afp/getty images/Scott Olson

Wie schon in einigen Rankings der Vorjahre ist das größte Drehkreuz im internationalen Flugverkehr erneut der Londoner Flughafen Heathrow. Mit einem Connectivity Index von 333 liegt der Flughafen weit vor Chicago. Die Fluglinie British Airways dominiert den umtriebigsten Flughafen der Welt. (lici, 26.09.2018)

Foto: Reuters/Neil Hall