Bei der Urlaubsplanung kann ein Blick in die Top 100 City Destinations 2018 des britischen Marktforschungsinstituts Euromonitor nicht schaden. Vor allem wenn man gar zu überlaufene Reiseziele meiden möchte. Es hat ermittelt, welche Städte 2017 (und wohl auch 2018) die meisten Touristen anlockten. Hier sind die Top Ten

Bild nicht mehr verfügbar.

10. Schenzhen, China

Asiens Metropolen erleben einen ungebrochenen Touristenansturm, deshalb ist es kein Wunder, dass eine chinesische Stadt die Top Ten eröffnet. Rund zwölf Millionen Menschen besuchten die Schenzhen 2017.

Foto: Getty Images/NI QIN

9. Kuala Lumpur, Malaysia

Euromonitor erklärt sich das große Interesse an Reisen in asiatischen Metropolen mit der steigenden Reiselust der Chinesen. 12,8 Millionen Besucher hatte Kuala Lumpur 2017. 2018 werden es Hochrechnungen zufolge 13,4 Millionen sein.

Foto: AP/Joshua Paul

Bild nicht mehr verfügbar.

8. New York City, USA

Die einzige US-amerikanische Stadt im Ranking ist New York City: 13,1 Millionen Besucher.

Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/Christopher Furlong

7. Dubai, VAE

Die Wüstenmetropole mit der beeindruckenden Architektur besuchten 15,7 Millionen Menschen.

Foto: AP/Dean Fosdick

6. Paris, Frankreich

Paris ist die zweite europäische Stadt im Ranking: 15,8 Millionen Besucher.

Foto: AP/Christophe Ena

5. Macau, China

Die Top Five eröffnet Macau mit 17,3 Millionen Besuchern. Stimmen die Prognosen, wird die Stadt 2018 Singapur (Rang 4) überholen.

Foto: imago/View Stock

Bild nicht mehr verfügbar.

4. Singapur

17,6 Millionen Besucher zählte der Stadtstaat 2017, 2018 sollen es 18,5 Millionen sein. Während Macau dann auf 18,9 Millionen klettern soll.

Foto: Getty Images/Nikada

3. London, England

Aufs Stockerl schafft es London mit 19,8 Millionen Besuchern. Neben Paris die einzige europäische Metropole in der Rangliste.

Foto: APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS

2. Bangkok, Thailand

Die Silbermedaille geht an Bangkok: 22,4 Millionen Besucher.

Foto: REUTERS/Soe Zeya Tun

Bild nicht mehr verfügbar.

1. Hongkong, China

Mit etwa 27,9 Millionen Besuchern im vergangenen Jahr, behauptet die chinesische Großstadt ihren Titel als meistbesuchte Stadt der Welt. Bei den Hongkong-Besuchern waren mehr als 50 Prozent Festland-Chinesen, das entspricht mindestens etwa 14 Millionen Menschen. Für 2018 werden es voraussichtlich 29,8 Millionen sein. (red, 20.12.2018)

Foto: Getty Images/DKart