Lange Flüge sind gerade ziemlich in Mode. Seit dem 11. Oktober fliegt Singapore Airlines nonstop zwischen Singapur und New York/Newark. Der Airbus A350 legt dabei 15.344 Kilometer zurück. Fast 19 Stunden beträgt die planmäßige Flugzeit. Länger kann man mit einem regulären Flug ohne Zwischenlandung nicht fliegen.

Effizientere Flugzeuge haben solche Strecken wieder attraktiv gemacht, nachdem diese zuvor mangels Rentabilität nach und nach eingestellt worden waren. So fliegt Qatar Airways nonstop in 18 Stunden von Auckland nach Doha oder seit Kurzem Qantas ohne Zwischenlandung von Perth nach London. Weitere Ultralangstrecken sind von diversen Fluggesellschaften bereits geplant.

Doch was ist der längste Flug, wenn man nicht ab Singapur, Perth oder Auckland, sondern in der Nähe abfliegen will? Auf welchen Strecken ab den großen Flughäfen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich kann man sein Sitzfleisch auf die Probe stellen? Die Antwort liefert die Ansichtssache ...

Berlin-Tegel: Der längste Flug von der deutschen Hauptstadt führt mit der Billigairline Scoot nach Singapur.

Distanz: 11.436 Kilometer

Flugdauer: 12:05 Stunden

Foto: REUTERS/Axel Schmidt

Düsseldorf: Am längsten ist man ab Düsseldorf mit Singapore Airlines nach Singapur.

Distanz: 11.957 Kilometer

Flugdauer: 12:25 Stunden

Auf Rang zwei folgt ANA All Nippon nach Tokio Narita

Distanz: 10.738 Kilometer

Dauer: 11:30 Stunden

Foto: APA/dpa/Julian Stratenschulte

Frankfurt: Am längsten fliegt man von Deutschlands größtem Flughafen nach Buenos Aires.

Distanz: 13.234 Kilometer

Flugdauer: 13:50 Stunden.

Gutes Sitzfleisch braucht man auch, wenn man von Frankfurt aus nach Singapur oder Kuala Lumpur fliegt.

Foto: APA/dpa/Wolfgang Kumm

Genf: Rekordhalter in der Westschweizer Stadt ist Air Mauritius, die nonstop auf die Insel im Indischen Ozean fliegt.

Distanz: 10.406 Kilometer

Flugdauer: 11 Stunden

Foto: REUTERS/Denis Balibouse

Hamburg: Da United die Hansestadt nicht mehr direkt mit New York/Newark verbindet, liegt Tuifly mit dem Flughafen Boa Vista Rabil auf den Kapverden nun vorne.

Distanz: 5.810 Kilometer

Flugdauer: 7:05 Stunden

Foto: APA/dpa/Daniel Reinhardt

München: Besonders lange unterwegs ist man von Bayern aus mit Lufthansa nach Singapur.

Distanz: 11.573 Kilometer

Flugdauer: 12 Stunden

Gleich lang dauert der neue Flug von Avianca nach Bogota. Distanz ist aber rund 850 Kilometer geringer. Etwas kürzer ist die Verbindung nach Mexiko Stadt.

Foto: REUTERS/Michaela Rehle

Wien: Die Austrian Airlines sind am Heimatflughafen Meister mit dem (saisonalen) Flug nach Los Angeles.

Distanz: 11.338 Kilometer

Flugdauer: 12:20 Stunden

Danach folgt Eva Air mit dem Flug nach Taipeh, der distanzmäßig deutlich, aber von der Dauer her minimal kürzer ist.

Foto: REUTERS/Heinz-Peter Bader

Zürich: Der größte Flughafen der Schweiz hat eine neue Nummer eins. Seit dem 7. November fliegt der Ferienflieger Edelweiss nonstop nach Buenos Aires.

Distanz: 13.027 Kilometer

Flugdauer: 14:30 Stunden

Zuvor war die Strecke Zürich – Singapur (Swiss) Spitzenreiter, vor der nach São Paulo. (Stefan Eiselin, 13.12.2018)

Dieser Artikel stammt von aeroTELEGRAPH, einer Medienagentur unabhängiger Aviatikjournalisten in Zürich.

Weiterlesen:

Airbus Beluga XL: Wie der Riesenvogel zu seinem Lächeln kam

Airbus Beluga XL: Der Jungfernflug des Riesenvogels

Darum ist der Anflug auf Innsbruck so spektakulär

Darum wächst diesem Jumbo ein Triebwerk aus dem Kopf

Foto: REUTERS/Arnd Wiegmann