Elon Musks Drittfirma ist die Boring Company.

Foto: Lucy Nicholson / REUTERS

Eine Firma des High-Tech-Unternehmers Elon Musk will am Dienstag in Los Angeles einen Testtunnel für den sogenannten Hyperloop einweihen. Nach der Eröffnungsfeier soll es dann am Mittwoch kostenlose Testfahrten für die Öffentlichkeit geben. Bei der futuristischen Hyperloop-Technologie rasen mit Passagieren besetzte Kapseln durch eine Röhre wie in einer Rohrpost.

Kapseln

Bewegt werden die Kapseln mit elekromagnetischem Antrieb durch einen geschlossenen Tunnel, in dem niedriger Luftdruck herrscht. In Los Angeles soll laut Musk so eine Geschwindigkeit von bis zu 250 Stundenkilometern erreicht werden. Langfristiges Ziel seien Geschwindigkeiten von mehr als 480 Stundenkilometern. Der Tunnel in Los Angeles wurde von Musks Firma The Boring Company gebaut. (APA, 18.12.2018)