Am linken Flügel verletzt und ein wenig mitgenommen: Ein Bussard überlebte eine Kollision mit einem PKW aber.

Foto: APA/LPD SALZBURG

Mittersill – Ein ausgewachsener Bussard ist mit einem Pkw Dienstagnachmittag auf der Mittersiller Straße (B168) im Pinzgau zusammengestoßen. Der Vogel war danach am linken Flügel verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Presseaussendung. Ein Beamter brachte ihn zu einem Tierarzt.

Der Bussard war mit voller Wucht gegen die Windschutzscheibe des fahrenden Wagens geknallt. Der 29-jährige Lenker bekam einen ordentlichen Schrecken, blieb aber unverletzt. Auch sein Auto trug keinen Schaden davon. (APA, 26.12.2018)