Noch ist nicht ganz fix, ob Miley Cyrus und Liam Hemsworth Ja gesagt haben.

Foto: Dan Steinberg/Invision/AP

Los Angeles – US-Sängerin Miley Cyrus (26) hat eine heimliche Hochzeit mit Schauspieler Liam Hemsworth (28) angedeutet. Die Musikerin postete am Mittwoch (Ortszeit) mehrere Schwarz-Weiß-Fotos, auf denen sie ein Brautkleid und er einen Smoking trägt. "10 Jahre später" schrieb sie zu einem der Bilder – zu einem anderen das Datum 23. Dezember 2018.

Der Australier schrieb auf seinem Instagram-Profil zu einem der Fotos: "Meine Liebe." Das Management der beiden wollte eine Hochzeit auf Anfrage des "People"-Magazins nicht bestätigen.

"Mr" und "Mrs"

Bereits zu Weihnachten hatten US-Medien über eine angebliche Hochzeit berichtet. Freunde des Paars hatten zuvor Fotos von einer Party veröffentlicht, bei dem die beiden eine Torte anschneiden. Im Hintergrund sind Ballons mit der Aufschrift "Mr" und "Mrs" für Mister und Misses zu sehen.

"Mit Dir an meiner Seite"

Cyrus ("Wrecking Ball") und Hemsworth ("Die Tribute von Panem") hatten sich bei den Dreharbeiten zum Film "Mit Dir an meiner Seite" kennengelernt, der 2010 in die Kinos kam. Nach einer Verlobung 2012 trennte sich das Paar zunächst, kam aber 2016 wieder zusammen.

Die Brüder des Australiers, Luke und Chris, arbeiten ebenfalls als Schauspieler. Vor wenigen Wochen war die gemeinsame Villa des Promi-Paars im kalifornischen Malibu durch einen großen Waldbrand zerstört worden. (APA, 27.12.2018)