1923 – Mit der Verhaftung der Anführer wird ein geplanter kommunistischer Aufstand in der spanischen Hauptstadt Madrid verhindert.

1933 – Der rumänische Regierungschef Ion Duca fällt in Sinaia einem Attentat der verbotenen faschistischen "Eisernen Garde" zum Opfer. König Carol II. ernennt Constantin Angelescu zum Nachfolger.

1948 – Ein britisches Ultimatum an Israel bewirkt die Einstellung der Kampfhandlungen im Nahen Osten.

1948 – Jugoslawiens Regierungschef Marschall Tito kündigt in Abkehr vom sowjetischen Modell einen eigenständigen Weg zum Sozialismus an.

1963 – Die britische Regierung entsendet Truppen nach Zypern, um die bürgerkriegsähnlichen Unruhen zu schlichten, die zwischen griechischen und türkischen Zyprioten in der 1960 unabhängig gewordenen britischen Kronkolonie ausgebrochen sind.

1983 – Prinzessin Caroline von Monaco, Tochter von Fürst Rainier III., heiratet in zweiter Ehe den italienischen Industriellensohn Stefano Casiraghi.

2008 – Am dritten Tag der israelischen Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen verhärten sich die Fronten weiter. Ein Hamas-Vertreter lehnt Friedensverhandlungen ebenso ab wie das israelische Militär. Israels Verteidigungsminister Ehud Barak erklärt, Israel führe keinen Krieg gegen die palästinensische Bevölkerung, sondern gegen die Terrororganisation Hamas.

Geburtstage:

Pierre Werner, luxemburgischer Politiker (1913-2002)

Alfred Vohrer, dt. Filmregisseur (1918-1986)

Friedrich Jahn, öst. "Hendl-König" (1923-1998)

Jon Voight, US-Schauspieler, Vater von Schauspielerin Angelina Jolie (1938- )

Peter Runggaldier, Südtiroler Skirennfahrer (1968- )

Todestage:

Willy Birgel, dt. Schauspieler (1891-1973)

Axel Corti, öst. Regisseur (1933-1993)

Freddie Hubbard, US-Jazz-Trompeter (1938-2008)

(APA, 29.12.2018)