1499 – Der französische König Ludwig XII. heiratet die bretonische Herzogin Anna. Die Bretagne fällt damit an die französische Krone.

1899 – Der im Herbst 1898 gegründete "Erste Wiener Arbeiter-Fußball-Club" wird in "SC Rapid" umbenannt.

1924 – Im Staatsgefängnis von Nevada in Carson City wird erstmals ein Todesurteil mit Giftgas vollstreckt.

1939 – In Znaim (Znojmo) wird der Vollzug der Angliederung der südmährischen und südböhmischen Gebiete an die "Ostmark-Gaue Nieder- bzw. Oberdonau" offiziell verkündet.

1944 – In Verona beginnt der Schauprozess gegen Mussolinis Schwiegersohn Graf Galeazzo Ciano und vier Mitangeklagte. Der frühere italienische Außenminister Ciano hatte im Juli 1943 im "Großen Faschistischen Rat" für die Absetzung des "Duce" gestimmt. (Ungeachtet des Gnadengesuchs von Mussolinis Tochter Edda Ciano findet am 11.1. die Hinrichtung statt.)

1949 – Die Nordbahnbrücke bei Gänserndorf in Niederösterreich wird dem Verkehr übergeben.

1949 – In Zürich wird Max Frischs Schauspiel "Als der Krieg zu Ende war" uraufgeführt.

1954 – Zur Feier seines 19. Geburtstags nimmt der amerikanische Popsänger und Gitarrist Elvis Presley in einem Tonstudio in Memphis (Tennessee) seine ersten Stücke "Casual Love" und "I'll never stand in your way" auf Schallplatte auf.

1959 – General Charles de Gaulle wird als französischer Staatspräsident in sein Amt eingeführt. Er löst im Elysee-Palast René Coty ab und ist erstes Oberhaupt der mit der neuen Verfassung von 1958 geschaffenen Fünften Republik, in der der Präsident mit umfangreichen Vollmachten ausgestattet ist.

1964 – In Wien stirbt Altbundeskanzler Julius Raab zweieinhalb Jahre nach seinem Rücktritt als Regierungschef und acht Monate nach seiner schweren Niederlage als ÖVP-Präsidentschaftskandidat und Herausforderer des sozialistischen Bundespräsidenten Adolf Schärf.

1964 – Der israelische Staatsgründer und Ex-Premier David Ben Gurion und General Moshe Dayan verlassen die sozialdemokratische Regierungspartei Mapai und gründen eine neue Partei Rafi.

1979 – Bei der Explosion eines Öltankers vor Irland kommen 49 Menschen ums Leben.

1979 – Vietnamesische Truppen erobern die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh, das Regime der von China unterstützten Roten Khmer unter Pol Pot wird gestürzt.

1989 – Bei Nottingham in England stürzt nach einem missglückten Notlandeversuch die fast fabrikneue Boeing 737 einer britischen Fluggesellschaft ab. Die Katastrophe fordert 47 Tote, 79 Menschen überleben.

1994 – Die schlimmsten Waldbrände seit 200 Jahren in Australien stürzen Sydney ins Chaos. Tausende Menschen sind auf der Flucht, 200 Häuser werden ein Raub der Flammen. Die Bilanz: vier Tote, rund 1,2 Milliarden Schilling Schaden.

2009 – Die deutsche Regierung steigt mit rund 18 Mrd. Euro bei der Commerzbank ein und erhält dafür 25 Prozent plus einer Aktie an dem Geldinstitut. Mit der Teilverstaatlichung wird der Zusammenschluss der Commerzbank und der angeschlagenen Dresdner Bank gesichert.

Geburtstage:

Willy Millowitsch, dt. Volksschauspieler (1909-1999)

Karl Schleinzer, öst. Politiker (1924-1975)

Jacques Anquetil, frz. Profi-Radrennfahrer (1934-1987)

Leo Lukas, öst. Kabarettist (1959- )

Todestage:

Justus Möser, dt. Schriftsteller/Staatsmann (1720-1794)

Peter Altenberg, öst. Schriftsteller (1859-1919)

Julius Raab, öst. Politiker (1891-1964)

Don Galloway, US-Schauspieler (1937-2009)

(APA, 8.1.2019)