Unter der Regie des Spaniers gelang nur ein Sieg.

Foto: AP/Alberto Saiz

Villarreal – Der spanische Fußball-Erstligist FC Villarreal hat nach nur 50 Tagen seinen Trainer Luis Garcia Plaza wieder entlassen. Der 46-Jährige hatte in seiner kurzen Amtszeit in sechs Spielen nur vier von 18 möglichen Punkten geholt, als Vorletzter der Primera Division droht dem "gelben U-Boot" nach sechs Jahren Erstklassigkeit der Abstieg.

Als Nachfolger wurde Javi Calleja verpflichtet. Der 40-Jährige ist ein alter Bekannter beim Klub, war er doch der erst Mitte Dezember entlassene Vorgänger von Luis Garcia Plaza. (sid, 29.1.2019)