Paul George spielt eine verdammt gute Saison.

Foto: AP/Lee

Miami – Basketball-Star Paul George hat die Oklahoma City Thunder am Freitag in der nordamerikanischen Profiliga NBA zum siebenten Sieg in Serie geführt. Der 28-Jährige erzielte beim 118:102-Auswärtserfolg bei den Miami Heat 43 Punkte und verzeichnete mit zehn verwerteten Dreiern eine neue Karrierebestmarke.

Teamkollege Russell Westbrook erreichte mit 14 Punkten, 14 Assists und zwölf Rebounds im fünften Spiel in Folge ein "Triple Double". Der Deutsche Dennis Schröder kam auf 28 Zähler, 24 davon alleine im zweiten Viertel. Mit einer Saisonbilanz von 33:18 Siegen liegt Oklahoma City in der Western Conference weiter auf Platz drei. (APA, 2.2.2019)

NBA-Ergebnisse vom Freitag:

Charlotte Hornets – Memphis Grizzlies 100:92
New York Knicks – Boston Celtics 99:113
Miami Heat – Oklahoma City Thunder 102:118
Utah Jazz – Atlanta Hawks 128:112
Denver Nuggets – Houston Rockets 136:122