Foto: iStock, Montage: DER STANDARD

*International*

Mehrere EU-Staaten erkennen Guaidó als Interimspräsidenten Venezuelas an.

Van der Bellen in Israel: "Viele Österreicher waren unter den Tätern".

Premiere für den katholischen Papst auf der Arabischen Halbinsel.

Der Poker um das venezolanische Erdöl.

Italiens Regierung ohne Visionen, aber mit dem Willen zur Macht.

*Inland*

Politberater aus dem roten Umfeld geraten aneinander.

Drasenhofen und St. Gabriel: Kindeswohlgefährdung wird erneut geprüft.

Burschenschaft Teutonia schreibt "Ostmark", wenn sie Österreich meint.

Auch weiterhin Jugendvertrauensräte in Betrieben.

ÖVP dominiert steirische Politik, Neuwahlen will fast niemand.