Besser hier keine Haustiere begraben.

Foto: Kerry Hayes/Paramount Pictures via AP

Manchmal ist der Tod besser. Zumindest wenn man die Alternative im Stephen-King-Roman "Friedhof der Kuscheltiere" bedenkt. Denn alles, was auf dem titelgebenden Tierfriedhof im Wald vergraben wird, kehrt wieder – aber anders als zuvor. Nach Gruselclowns sind es nun die Untoten, die es vom Stephen-King-Roman auf die große Leinwand geschafft haben. Bereits einmal, 1989, wurde der Stoff verfilmt und sorgte für Albträume – auch aufgrund seines hohen Trashfaktors. Nun brachten die Regisseure Kevin Kölsch und Dennis Widmyer die düstere Geschichte erneut in die Kinos.

Was sagen die Kritiker?

Es scheint gut zu laufen für die neueste King-Verfilmung: Der Kritikerkonsens auf der Bewertungsplattform "Rotten Tomatoes" lautet angelehnt ans Motto des Films: "Manchmal ist das Remake besser." In der "New York Times" wird zwar die mit beliebigen Jumpscares überladene Handlung kritisiert, doch es heißt auch: "Wenn sich der Film auf dem Groove des Romans einpendelt, liefert er großartige, verstörende Schocks, die sich der Kraft von Kings Vision annähern." Der "Guardian" vergibt vier von fünf Sternen und nennt den Film "eine brutal effektive und krampfhaft verstörende Geschichte".

Die "Zeit" schreibt: "Die Atmosphäre, dieses familiäre Schutzidyll, das zunächst in Unbehagen, dann in Trauer und Verzweiflung umschlägt und schließlich im Wahnsinn landet, entwickelt sich nicht zuletzt dank der Schauspielerinnen und Schauspieler über die ersten zwei Drittel des Films vielversprechend." Dennoch stürze der Film gegen Ende "ganz fürchterlich ab". Die STANDARD-Kritik fällt sehr positiv aus: "Es gibt sehr viele wirklich schlechte Verfilmungen von Stephen Kings Romanen. Diese hier zählt neben dem Reboot von 'Es' aus dem Vorjahr zu den besten. Es ist zum Fürchten."

Was sagen Sie?

Wie gelungen ist die neue Verfilmung? Welche Szene fanden Sie besonders gut oder schlecht? Wie finden Sie sie im Vergleich zum Buch und zu anderen Stephen-King-Verfilmungen? Und welche ist Ihrer Meinung nach die beste? (aan, 9.4.2019)