Klagenfurt – In Klagenfurt ist am Freitag ein weiterer Masern-Verdachtsfall bestätigt worden. Wie die Landessanitätsdirektion Kärnten mitteilte, gab es aber bei einem anderen Verdachtsfall nach Vorliegen des Laborergebnisses Entwarnung. Damit gab es am Freitag neun bestätigte Erkrankungen und einen Verdachtsfall. (APA, 19.4.2019)