"So no one told you life was gonna be this way ..."

Foto: REUTERS/Jon Ragel/NBC

Fünfzehn Jahre ist es in dieser Woche her, dass die letzte Folge der Serie "Friends" in den USA über die Bildschirme lief. Monica und Chandler zogen mit adoptierten Zwillingen in die Vorstadt, Rachel und Ross probierten es zum x-ten Mal wieder miteinander, Phoebe kam unter die Haube, Joey bekam einen Spin-off, und am Ende gingen alle auf eine Tasse Kaffee im Central Perk.

Nun liegt der Abschied von den sechs Freunden schon länger zurück, als man ihnen beim Leben in ihren unrealistisch großen New Yorker Wohnungen zuschauen konnte. Von 1994 bis 2004, über 236 Episoden lang lief die Serie mit Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer. Zehn Jahre voller absurder Alltagssituationen: Schmuddelkatz, Phoebes Drillingsgeburt, Chandler-Bong, die Hausente, der Nackte von gegenüber und Janices penetrantes Lachen. Auch wenn es schon ewig her ist, manche Szenen vergisst man einfach nicht. Doch wen mochten Sie eigentlich am liebsten?

Waren Sie ein "Friends"-Fan?

Wen mochten Sie am liebsten? Welche Szene bringt Sie heute noch zum Lachen? Ist die Serie gut gealtert – schauen Sie auch heute noch Wiederholungen? Teilen Sie Ihre Erinnerungen im Forum! (aan, 9.5.2019)