Wien – Nicht nur am heutigen Dienstag, sondern auch am morgigen Mittwoch bleibt der große Schwurgerichtssaal im Wiener Straflandesgericht leer: Ein Schöffe ist erkrankt, wie das Gericht mitteilte. Die Verhandlung in der Causa Buwog wird vertagt.

Für diese Woche waren ursprünglich – inklusive Dienstag und Mittwoch – drei Verhandlungstage angesetzt. Derzeit ist noch nicht bekannt, ob am Donnerstag weiterverhandelt wird. (red, 21.5.2019)