[Kommentar] Die SPÖ sucht ihr Gesicht.

[Kommentar] Umgang mit Strache: FPÖ im Paralleluniversum.

Nach Gewaltvorfällen: Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen Polizisten.

Wachstum, Schulden, Arbeitslose: Wo Italiens Schwachstellen liegen.

Prognose: Sozialdemokraten bei Wahl in Dänemark vorn.

Der BVT-Ausschuss hat fertig ermittelt.

[Blog von Christian Kreil] Gurutest-Sommertipps: Plantschen in seidigem Granderwasser.

[Etat] Er wollte einmal "so etwas Brutales spielen": Der Schauspieler Bjarne Mädel (ehemals "Tatortreiniger} über seine Rolle in der Netflix-Serie "How to Sell Drugs Online (Fast)".

[Mitreden] Sprichst du als Vater mit deiner Tochter über Menstruation?

[Wetter] Am Donnerstag überwiegen an der Alpennordseite die Wolken und von der Früh weg gehen hier lokale Schauer nieder. Im Süden und Osten halten sich anfangs hochnebelartige Wolken, am Vormittag machen diese häufig der Sonne Platz. In der schwülen Luft entstehen aber rasch Schauer und Gewitter, welche im Osten kräftig ausfallen. 15 bis 29 Grad.

[Zum Tag] Am 6. Juni 1875 wurde Thomas Mann geboren. Er war einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, der für seinen Klassiker der zeitgenössischen Literatur "Die Buddenbrooks" (1901) den Nobelpreis für Literatur 1929 erhielt und daneben u. a. die Novelle "Der Tod in Venedig" (1912) und den Roman "Der Zauberberg" (1924) schrieb.