Wien – Gegen Mobbing und Hass im Netz richtet sich die Sprite-Kampagne "It's Haters Season. Stay Fresh." Mit heimischen Influencern – Nadine Wo, Abrahamdailydosis, Tamara Mascara, Felsee und Viki Schnaderbeck – will die Kampagne unter dem Hashtag #loveyouhaters ermutigen, Hatern mit Humor und Selbstbewusstsein entgegenzutreten.

Rat auf Draht, ein Sozialprojekt der gemeinnützigen SFBK und der Werberat unterstützen die international schon eine Weile laufende Kampagne in Österreich. Die Agentur: Obscura.

Kampagnensujet mit Tamara Mascara
Foto: Sprite

"Ich bin immer wieder mit Hass-Kommentaren konfrontiert. Ich trage sehr viel Make up, Kleider, High Heels und das als Mann. Meine Nägel habe ich immer oben, da starren die Leute grundsätzlich drauf. Im Netz lösche ich fast alle negativen und gemeinen Kommentare, auf der Straße rede ich schon zurück wenn es mir zu blöd wird", zitiert die Kampagnen-Info Tamara Mascara.

Überarbeitetes Logo zur Kampagne.
Foto: Sprite/Coca Cola

Lifestyle-Blogger Abraham (@Abrahamdailydosis): "Mit Hass wird man des Öfteren konfrontiert. Ob auf der Straße oder im Internet. Natürlich kommt es im Netz häufiger vor, da dort die Personen anonym sind und denken sie könnten sich alles erlauben. Man muss einfach darüber stehen und sich immer denken, diese Personen kennen mich nicht einmal und sind sicherlich in ihren eigenen Leben so unzufrieden, dass sie Hass auf andere ausüben."

Mit der neuen Kampagne wurde auch das Design der Dosen und das Logo aufgefrischt. Die Kampagne "Stay Fresh" feierte auf dem Instagram-Account von Sprite Österreich (@spriteaustria) seine Premiere, ab Ende Juni läuft ein 30-sekündiger Spot im TV wieder. Online sind Filme in der Länge von 15 bis 60 Sekunden geplant.

Auf Youtube kommentieren Tamara und Abraham hier Postings:

Sprite

(red, 21.6.2019)