Yoga-Lehrerin Tina Nirtl zeigt, wie man mit sanften Übungen entspannt durch den Sommer kommt.
DER STANDARD

Der Mondgruß ist eine sanfte Alternative zum Sonnengruß und daher für hohe Temperaturen gut geeignet. Dabei werden Brustkorb und Wirbelsäule rhythmisch bewegt, die Atmung vertieft, die Rumpfmuskulatur gedehnt, die Wirbelsäule mobilisiert und die Oberschenkel gekräftigt. Und man kommt nicht außer Atem. (Maria von Usslar, Isabella Scholda, Katharina Janecek, 6.7.2019)