Österreichische Klimaschutzmaßnahmen hätten heuer evaluiert werden müssen. Geschehen ist das bisher nicht.

Parteien bei Kerosinsteuer uneinig.

Sicherheitsdebatte nach Messerattacke im Spital.

Die Staatsanwaltschaft untersucht – wie berichtet – derzeit Vereine, über die Spenden an Parteien geflossen sein könnten. Bei der SPÖ finden sich zwei Vereine auf der Liste – allen voran das "Wiener Kulturservice". Dieser Verein tritt neben der SPÖ als Mitveranstalter des Donauinselfestes auf und wird jährlich mit 1,8 Mio. Euro Fördermitteln bedacht.

Twitter kündigt Löschung von religiösen Beleidigungen an.

Amazons Alexa soll britische Patienten bei Krankheiten beraten.

Im Land der Weltmeisterinnen soll ein Gesetz für gleiche Bezahlung im Auswahlfußball sorgen. In Österreich verläuft die Diskussion unter anderen Voraussetzungen deutlich ruhiger.

[Wetter] Gegen Nachmittag ziehen Wolken einer Warmfront von Nordwesten auf und lösen immer öfters den Sonnenschein ab, dann ist Regen möglich. 11 bis 22 Grad.

[Zum Tag] Heute ist Weltbevölkerungstag. Die Weltbevölkerung umfasste im Oktober 2018 rund 7,63 Milliarden Menschen. Die UNO rechnet für den Zeitraum 2015 bis 2020 mit einem Bevölkerungswachstum von rund 78 Millionen Menschen pro Jahr.