Dennis Novak ist im Spiel.

Foto: Reuters/Jason Cairnduff

Gstaad – Dennis Novak hat den Hauptbewerb des ATP-Tennisturniers in Gstaad erreicht. Der 25-jährige Niederösterreicher setzte sich in der Qualifikation erst 6:3,6:2 gegen den Franzosen Stephane Robert (ATP-Nr. 411) und am Sonntag 6:3,6:3 gegen den Kroaten Viktor Galovic (ATP-Nr. 197) durch.

Am Montag muss Novak wieder auf den Platz. Die Zulosung der Qualifikanten brachte ihm den als Nummer 7 gesetzten Spanier Pablo Andujar (ATP-Nr. 79) als Gegner. Sein Match ist als drittes und nicht vor 15.00 Uhr angesetzt.

Zuletzt war Novak in Baastad ins Achtelfinale gekommen. (APA; 21.7.2019)