Im September wird ein neues iPhone vorgestellt. Ältere Modelle werden dann wahrscheinlich günstiger.

Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/JUSTIN SULL

Es ist Sommer, und gerade wenn man im Urlaub viel Zeit findet, könnte das zu der Überlegung führen, sich etwas Neues anzuschaffen. Wenn die Entscheidung auf ein neues Smartphone fällt, ist es jedenfalls aktuell eine ziemlich schlechte.

Der Grund: In nur wenigen Monaten werden mehrere der größeren Handyhersteller neue Geräte vorstellen. Die neuen Flaggschiffe werden bald präsentiert, das neue Galaxy Note 10 macht etwa den Start am 8. August. In Bälde wird auch das iPhone 11 und Googles Pixel 4 vorgestellt.

Günstigere Vorgängermodelle

Wie "Business Insider" schreibt, interessieren sich viele User nicht für die vergleichsweise teuren, neuen Flaggschiffe der großen Unternehmen. Die meisten von ihnen können mittlerweile aufgrund eines anhaltenden Trends zu teuren Geräten bei Release nicht zu einem Preis unter 1.000 Euro erstanden werden.

Aber selbst dann bedeutet zu warten auch, dass ältere Modelle günstiger werden. Mit der Veröffentlichung eines neuen Geräts tendiert der Preis der Vorgänger stark zu sinken, weswegen es sich lohnen könnte, noch ein paar Monate zu warten.

Vorstellung bald

Das Galaxy Note 10, das bald vorgestellt wird, soll einen Fingerabdrucksensor im Display bieten, dazu gibt es einen AMOLED-Bildschirm mit einem kleinen Lock mittig oben für die Frontkamera und drei Kamerasensoren auf der Rückseite. Zusätzlich zu einer regulären Version soll es ein größeres Modell mit mehr Akkuleistung, einem größeren Bildschirm und einem weiteren Kamerasensor geben.

Im September soll dann das neue iPhone vorgestellt werden, das angeblich in drei Varianten in verschiedenen Größen kommen soll – 5,8 Zoll, 6,1 Zoll und 6,5 Zoll. Das Design soll dem alten Modell ähneln, jedoch werde es laut Gerüchten auf der Rückseite drei Kamerasensoren geben. 5G-Unterstützung soll erst in dem iPhone-Modell des kommenden Jahres folgen.

Faltbare Handys im Anmarsch

Das neue Google-Handy, das Pixel 4, wird nach dem iPhone, wahrscheinlich im Oktober, vorgestellt. Dieses soll eine Dual-Kamera bekommen und erhält ein Design-Update. Zusätzlich sollen im Herbst weitere Smartphones präsentiert werden, etwa Samsungs verschobenes, faltbares Galaxy Fold und Huaweis faltbares Mate X. (red, 30.7.2019)