Tor auf Tor: Bayern München.

Foto: REUTERS/Michael Dalder

München – Vier Tage vor dem Supercup gegen Borussia Dortmund hat sich der FC Bayern in Angriffslaune präsentiert. Die Münchner deklassierten am Dienstag im Audi-Cup Fenerbahce Istanbul mit 6:1 (5:0). Die Tore gegen überforderte Türken Renato Sanches (22. Minute), Leon Goretzka (28.), Müller per Triplepack (31., 44./Foulelfmeter, 58.) und Kingsley Coman (40.).

David Alaba spielte bei den Siegern exakt eine Stunde. Der ÖFB-Star und Kollegen treffen im Finale des Vorbereitungsturniers am Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF) auf Tottenham Hotspur. Der Champions-League-Finalist hatte sich gegen das kriselnde Ensemble von Real Madrid dank eines Treffers von Harry Kane mit 1:0 durchgesetzt.

Supercup-Gegner BVB Dortmund präsentierte sich ebenfalls bereits in guter Form. Der BVB gewann am Dienstag gleich zwei Spiele gegen Schweizer Erstligisten klar. Erst wurde der FC Zürich 6:0, dann St. Gallen 4:1 besiegt. (APA; 31.7.2019)