Foto: AP

Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo hat den Gewinn im ersten Quartal seines von April bis Ende März laufenden Geschäftsjahres mehr als verdoppelt. Wie der chinesisch-amerikanische Konzern am Donnerstag mitteilte, kletterte der Gewinn per Ende Juni auf 162 Millionen Dollar (144,80 Mio. Euro). Der Umsatz zog auf 12,5 Milliarden Dollar an.

25 Prozent Marktanteil

Lenovo hatte Ende des Quartals einen Marktanteil an den globalen PC-Verkäufen von gut 25 Prozent. Der PC-Markt wuchs zuletzt wieder leicht, nachdem er zuvor mehrere Quartale geschwächelt hatte. (APA, 15.8. 2019)