Warten auf Twitter.

Foto: Kacper Pempel / REUTERS

Twitter-Nutzer rund um die Welt sind am Mittwoch von einer Störung des Kurznachrichtendienstes betroffen gewesen. Unter anderem in Asien und Europa konnten einige keine Tweets absetzen oder bekamen keine Direktnachrichten zu sehen – für andere Anwender funktionierte dagegen alles normal. Twitter räumte Probleme bei der Plattform und seiner App Tweetdeck ein, an der Behebung werde gearbeitet.

Gründe wurden nicht genannt. Zuletzt war Twitter im Juli von einem rund einstündigen Ausfall nach einer internen technischen Umstellung betroffen gewesen. (APA, 2.10.2019)